Förderprogramme 
branchenübergreifend

Wo? Förderantrag PS-Sparen und Gewinnen (Stadtsparkasse München)

Für wen? Jeden 

Wie viel? – 

Bis wann? 31.01.2023

Von wem? Stadtsparkasse München 

Ansprechpartner: Birgit Süß, E-Mail: birgit.suess@sskm.de, Tel.: 089 2167-47215 

Weitere Informationen: 
Die Stadtsparkasse München fördert Projekte aus den Bereichen Kultur, Soziales, Sport und Bildung. Dabei muss der Antragsteller aus München kommen und damit in München stattfindende Projekte gefördert werden.

Wo? BLVKK

Für wen? Kreativschaffende aller Sparten

Wie viel? 250€ in der Woche

Bis wann? 31.12.2023

Von wem? BLVKK

Ansprechpartner: kontakt@blvkk.de

Weitere Informationen: “Gelebt und gearbeitet wird im Kloster: in der Künstler:innen-Wohnung, in der ehemaligen Bibliothek oder dem leeren Refektorium, im weitläufigen Klostergarten sowie in einer kompakten Arbeitskoje. Denn jede:r Teilnehmende soll während oder nach seiner Zeit im Kloster Frauenzell einen Mehrwert für den Ort oder die Gemeinde schaffen: Pro Stipendiat:in soll etwas am Ort und für den Ort hinterlassen werden – vom Workshop über ein Kunstwerk, eine Geschichte oder eine Veranstaltung bis zu einem benutzbaren Objekt. Die Offenheit für den Dialog mit dem Ort, den Bürger:innen und den Kloster-Bewohner:innen ist deshalb Voraussetzung.”

Wo? FFF Bayern 

Für wen? Projektschaffende 

Wie viel?  

Bis wann? Immer

Von wem? FilmFernsehFonds Bayern 

Ansprechpartner: Hans Vonhoff, Förderreferent Medienstandort, Tel.: 089 544 602 71, E-Mail: hans.vonhoff@fff-bayern.de

weitere Informationen: 
Zur Pflege des Medienstandorts Bayern kann der FFF „nach Maßgabe eines vom Aufsichtsrat festzulegenden Förderrahmens Empfehlungen abgeben.“
Gefördert werden dabei Projekte, bei denen nachvollzogen werden kann, welchen positiven Effekt sie für die bayerische Film-, Fernseh-, Games- und Medienbranche liefern.

Wo? Deutsch-polnischer Kulturaustausch

Für wen? Verband/Vereinigung, Öffentliche Einrichtung, Kommune

Wie viel? Bis zu 20.000 Euro 

Bis wann? – 

Von wem? Die Beauftrage der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM)  

Ansprechpartner: Die Beauftrage der Bundesregierung für Kultur und Medien, Tel.: 0228 996810, E-Mail:K44@bkm.bund.de 

weitere Informationen: 
Die BKM Fördert deutsch-polnische oder polnische Kunst- oder Kulturprojekte. Damit soll polnische Kunst und Kultur in Deutschland gefördert werden.
Das geförderte Projekt muss einen deutsch-polnischen oder polnischen Kontext haben, wie zum Beispiel Projekte die der polnischen Kultur und Geschichte in Deutschland ein Forum geben oder auch Projekte die zum Erhalt und zur Pflege der polnischen Sprache, Kultur und Tradition in Deutschland beitragen.

Wo? Bayern Innovativ

Für wen? Jeden

Wie viel? Max. 80.000 Euro

Bis wann? Jederzeit

Von wem? Bayerisches Staatsministerium

Ansprechpartner:in: – 

Weitere Informationen: Das Bayerische Staatsministerium unterstützt die Zusammenarbeit von kleinen Unternehmen/Handwerksbetrieben mit Sitz in Bayern und externen Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen durch die Vergabe von Innovationsgutscheinen.

Wo? Fonds Soziokultur 

Für wen? Initiativen, Vereine, Einzelpersonen, öffentliche Einrichtungen 

Wie viel? Mindestens 3.000€ und maximal 30.000€ 

Bis wann? 02. Mai und 02. November 

Förderer? Fonds Soziokultur 

Ansprechpartner: – 

Weitere Informationen:  
Der Fonds Soziokutlur fördert zeitlich befristete und inhaltlich abgegrenzte Projekte. Die Beteiligung von Laien bzw. Nicht-Künstlern ist bei diesen Projekten sehr wichtig.

Wo? Fonds für Soziokultur

Für wen? Kulturschaffende, Vereine, Initiativen

Wie viel? Bis zu 30.000 Euro

Bis wann?

Von wem? Fonds für Soziokultur

Ansprechpartner:in:

Weitere Informationen: Kulturelle Initiativen, Zentren und Vereine, die ab Mitte Januar 2022 (oder später im Verlauf des Jahres 2022) ein soziokulturelles Projekt beginnen möchten, können jetzt Fördermittel beantragen. Hierzu stehen zwei Förderprogramme zur Verfügung: “Allgemeine Projektförderung” und “U25 – Richtung: Junge Kulturinitiativen“.

Wo? Goethe Institut

Für wen? KünstlerInnen

Wie viel? 500 Euro pro Woche

Bis wann? Laufend; 10 Wochen vor Reisebeginn

Von wem? Goethe Institut

AnsprechpartnerIn:
Susanne Traub
E-Mail: susanne.traub@goethe.de 

Weitere Informationen: Das Goethe-Institut fördert Rechercheaufenthalte von in Deutschland tätigen Künstler*innen, bei denen sie international ausgerichtete Projektvorhaben vorbereiten und Kontakte knüpfen können.

Wo? Kulturstiftung des Bundes

Für wen? KünstlerInnen

Wie viel? Mindestens 50.000 Euro

Bis wann? zwei Mal im Jahr

Von wem? Kulturstiftung des Bundes

AnsprechpartnerIn: –

Weitere Informationen: “Im Bereich Allgemeine Projektförderung können Kulturschaffende zwei Mal im Jahr Fördergelder für Projekte aus allen künstlerischen Sparten beantragen, für Bildende und Darstellende Kunst, Literatur, Musik, Tanz, Film, Fotografie, Architektur oder Neue Medien.”

Wo? Kultur- und Kreativpilot*innen Deutschland

Für wen? KünstlerInnen

Wie viel? –

Bis wann? Einmal im Jahr

Von wem? Bundesregierung

AnsprechpartnerIn: –

Weitere Informationen: Kultur- und Kreativpilot*innen Deutschland ist eine durch die Bundesregierung vergebene Auszeichnung für Unternehmen der Kultur- und Kreativwirtschaft und deren Schnittstellen zu anderen Branchen, die sich an Selbständige, Gründer*innen und Projekte richtet. Wir suchen Menschen, die Mut beweisen, Engagement zeigen und sich immer fragen: Was kann ich noch besser machen? Die Auszeichnung ist kein Innovationspreis, sondern legt ihren Fokus auf die Unternehmer*innenpersönlichkeit – denn gerade in dieser herausfordernden Zeit ist es wichtig, der Branche ein Gesicht zu geben und zu zeigen, welche Innovationskraft durch die Vielfalt ihrer Mutmacher*innen, Andersdenker*innen und Wegbereiter*innen hervorgebracht wird.