Förderprogramme 
branchenübergreifend

Wo? FFF Bayern 

Für wen? Projektschaffende 

Wie viel?  

Bis wann? Immer

Von wem? FilmFernsehFonds Bayern 

Ansprechpartner: Hans Vonhoff, Förderreferent Medienstandort, Tel.: 089 544 602 71, E-Mail: hans.vonhoff@fff-bayern.de

weitere Informationen: 
Zur Pflege des Medienstandorts Bayern kann der FFF „nach Maßgabe eines vom Aufsichtsrat festzulegenden Förderrahmens Empfehlungen abgeben.“
Gefördert werden dabei Projekte, bei denen nachvollzogen werden kann, welchen positiven Effekt sie für die bayerische Film-, Fernseh-, Games- und Medienbranche liefern.

Wo? Deutsch-polnischer Kulturaustausch

Für wen? Verband/Vereinigung, Öffentliche Einrichtung, Kommune

Wie viel? Bis zu 20.000 Euro 

Bis wann? – 

Von wem? Die Beauftrage der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM)  

Ansprechpartner: Die Beauftrage der Bundesregierung für Kultur und Medien, Tel.: 0228 996810, E-Mail:K44@bkm.bund.de 

weitere Informationen: 
Die BKM Fördert deutsch-polnische oder polnische Kunst- oder Kulturprojekte. Damit soll polnische Kunst und Kultur in Deutschland gefördert werden.
Das geförderte Projekt muss einen deutsch-polnischen oder polnischen Kontext haben, wie zum Beispiel Projekte die der polnischen Kultur und Geschichte in Deutschland ein Forum geben oder auch Projekte die zum Erhalt und zur Pflege der polnischen Sprache, Kultur und Tradition in Deutschland beitragen.

Wo? Bayern Innovativ

Für wen? Jeden

Wie viel? Max. 80.000 Euro

Bis wann? Jederzeit

Von wem? Bayerisches Staatsministerium

Ansprechpartner:in: – 

Weitere Informationen: Das Bayerische Staatsministerium unterstützt die Zusammenarbeit von kleinen Unternehmen/Handwerksbetrieben mit Sitz in Bayern und externen Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen durch die Vergabe von Innovationsgutscheinen.

Wo? Fonds Soziokultur 

Für wen? Initiativen, Vereine, Einzelpersonen, öffentliche Einrichtungen 

Wie viel? Mindestens 3.000€ und maximal 30.000€ 

Bis wann? 02. Mai und 02. November 

Förderer? Fonds Soziokultur 

Ansprechpartner: – 

Weitere Informationen:  
Der Fonds Soziokutlur fördert zeitlich befristete und inhaltlich abgegrenzte Projekte. Die Beteiligung von Laien bzw. Nicht-Künstlern ist bei diesen Projekten sehr wichtig.

Wo? Fonds für Soziokultur

Für wen? Kulturschaffende, Vereine, Initiativen

Wie viel? Bis zu 30.000 Euro

Bis wann?

Von wem? Fonds für Soziokultur

Ansprechpartner:in:

Weitere Informationen: Kulturelle Initiativen, Zentren und Vereine, die ab Mitte Januar 2022 (oder später im Verlauf des Jahres 2022) ein soziokulturelles Projekt beginnen möchten, können jetzt Fördermittel beantragen. Hierzu stehen zwei Förderprogramme zur Verfügung: “Allgemeine Projektförderung” und “U25 – Richtung: Junge Kulturinitiativen“.

Wo? Goethe Institut

Für wen? KünstlerInnen

Wie viel? 500 Euro pro Woche

Bis wann? Laufend; 10 Wochen vor Reisebeginn

Von wem? Goethe Institut

AnsprechpartnerIn:
Susanne Traub
E-Mail: susanne.traub@goethe.de 

Weitere Informationen: Das Goethe-Institut fördert Rechercheaufenthalte von in Deutschland tätigen Künstler*innen, bei denen sie international ausgerichtete Projektvorhaben vorbereiten und Kontakte knüpfen können.

Wo? Soforthilfeprogramm Kirchturmdenken  

Für wen? Kommunen 

Wie viel? Gefördert wird zu 75%:
– Formate der Denkmalvermittlung, ggf. verknüpft mit anderen kulturellen Formaten
– Formate der Kulturvermittlung wie Vorträge und Seminare
– Formate der kulturellen Bildung: Durchführung und Präsentation von Projekten in Kooperation mit lokalen Bildungsträgern

Bis wann? Bis Ende 2021

Von wem? Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien 

Ansprechpartner: Matthias Huber, E-Mail: huber@widersense-trafo.org 

Weitere Informationen: 
Die Bundesregierung hat ein neues Förderprogramm unter dem Motto „Kirchturmdenken. Sakralbauten in ländlichen Räumen: Ankerpunkte lokaler Entwicklung und Knotenpunkte überregionaler Vernetzung“ online gestellt.  Die Idee, mit Bildung und Kultur Sakralbauten auf dem Land zu stärken und ins Bewusstsein zu holen. 
Schnell sein lohn sich, es wird unkompliziert entsprechend Antragseingang geprüft und nach dem Windhundprinzip vergeben. 

Wo? Künstlerstadt Kalbe

Für wen? Künstler:innen

Wie viel?

Bis wann? 15.01.2022

Von wem? Künstlerstadt Kalbe

Ansprechpartner:in: – 

Weitere Informationen: Der Wintercampus der Künstlerstadt Kalbe lädt Künstler:innen aller Richtungen ein, im Rahmen eines Arbeitsstipendiums eigene Projekte zu realisieren.

Wo? Förderantrag PS-Sparen und Gewinnen (Stadtsparkasse München)

Für wen? Jeden 

Wie viel? – 

Bis wann? 31.01.2022 

Von wem? Stadtsparkasse München 

Ansprechpartner: Birgit Süß, E-Mail: birgit.suess@sskm.de, Tel.: 089 2167-47215 

Weitere Informationen: 
Die Stadtsparkasse München fördert Projekte aus den Bereichen Kultur, Soziales, Sport und Bildung. Dabei muss der Antragsteller aus München kommen und damit in München stattfindende Projekte gefördert werden.

Wo? Starts Prize

Für wen? KünstlerInnen

Wie viel? 20.000 Euro

Bis wann? 02.03.2022

Von wem? Ars Electronica

AnsprechpartnerIn:

Weitere Informationen: TARTS ist eine Initiative der Europäischen Kommission, mit der Technologie und künstlerische Praxis bestmöglich verbunden werden sollen. Als Teil dieser Initiative zeichnet der STARTS Prize die zukunftsträchtigsten Kooperationen und Ergebnisse im Bereich Kreativität und Innovation an der Schnittstelle von Wissenschaft, Technologie und Kunst aus. Der STARTS Prize der Europäischen Kommission wird von Ars Electronica und den Konsortiumspartnern BOZAR, Waag, INOVA+, T6 Ecosystems, French Tech Grande Provence und Frankfurter Buchmesse ausgeschrieben.

Wo? Creative Europe Desk

Für wen? Kulturschaffende, Einrichtungen, Vereine 

Von wem? Creative Europe Desk

Bis wann? 31.03.2022

Wie viel? Bei großen Projekten bis zu 2 Mio.

Ansprechpartnerin:
Lea Stöver
Mail: stoever@ced-kultur.eu
Telefon: 0228 201 67-11

Weitere Informationen: Kooperationsprojekte unterstützen die intensive grenzübergreifende Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Kultureinrichtungen aus verschiedenen am Programm teilnahmeberechtigten Ländern. Das Partnerkonsortium besteht dabei aus einer antragstellenden Einrichtung, die auch Projektkoordinator oder lead partner genannt wird, sowie weiteren Kultureinrichtungen, die als Partner oder co-organizers bezeichnet werden

Wo? Landkreis Starnberg

Für wen? KünstlerInnen und Kulturschaffende

Wie viel? 4.000 Euro

Bis wann? 30.04.2022

Von wem? Landkreis Starnberg

AnsprechpartnerIn: –

Weitere Informationen: Jedes Jahr können sich KünstlerInnen und Kulturschaffende aus dem Fünfseenland um einen der drei Kulturpreise bewerben, die der Landkreis Starnberg regelmäßig vergibt.  Zum einen wird ein Kulturpreis an Kulturschaffende verliehen, die im Landkreis Starnberg leben oder arbeiten und herausragende Leistungen erbringen, die einen Bezug zum Landkreis haben.

Wo? Stadt Nürnberg

Für wen? KünstlerInnen und Kulturschaffende

Wie viel? 10.000 Euro

Bis wann? 15.05.2022

Von wem? Stadt Nürnberg

AnsprechpartnerIn: –

Weitere Informationen: Der Preis der Stadt Nürnberg wird seit 1952 an eine durch Geburt, Leben oder Werk mit Franken verbundene Persönlichkeit in Anerkennung ihres bedeutsamen Schaffens in Kunst und Wissenschaft verliehen und ist mit 10.000 Euro dotiert. Der Preis wird im Zwei-Jahres-Rhythmus vergeben.