Förderprogramme Design

Wo? Bayern Innovativ

Für wen? Unternehmen

Wie viel? Zuschüsse (zwischen 25 und 50 Prozent) oder Darlehen (100 Prozent)

Bis wann? Jederzeit

Von wem? Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie (StMWi)

Ansprechpartner: Bayern Innovativ GmbH, Projektträger Bayern, E-Mail: kontakt@projekttraeger-bayern.de, Tel.: 0800 0268 724

Weitere Informationen: 

Im Rahmen des Programms werden Forschung, Entwicklung und Innovation im Bereich der allgemeinen Technologien unterstützt – was auch das Design von Technologien miteinbezieht. Die Entwicklung technischer neuer Produkte und die Anwendung von modernen Technologien in den Produkten und in der Produktion soll durch die Förderung erleichtert werden.

Gefördert werden dabei Entwicklungsvorhaben und Anwendungsvorhaben.

Bei den Entwicklungsvorhaben handelt es sich um die Entwicklung von technologisch neuen oder verbesserten Produkten, Produktionsverfahren und Dienstleistungen. Von der Idee bis hin zu einem Prototyp.

Bei den Anwendungsvorhaben handelt es sich um die konkrete Anwendung von neuen Technologien, die sich in der Branche noch nicht durchgesetzt haben, in Unternehmen.

Wo? New European Bauhaus 

Für wen? Jeden 

Wie viel? Bis zu 30.000€ 

Bis wann? 31.05.2021 

Von wem? Europäische Union 

Ansprechpartner: – 

Weitere Informationen: 
Der New European Bauhaus Prize wird in zwei Kategorien verliehen.
1. “New European Bauhaus Awards”, der sich an existierende und schon vollzogene Beispiele richtet.
2. “New European Bauhaus Rising Stars” der sich an Konzepte und Ideen von jungen Talenten unter 30 Jahren richtet.

Wo? UX Design Awards

Für wen? Unternehmen und Start-ups, Entwicklungs- und Designabteilungen, Digital- und Designagenturen, UX Labs und Forschungseinrichtungen, Studierende und Absolventinnen sowie Hochschulen 

Wie viel? – 

Bis wann? 31.05.2021 

Von wem? Internationales Designzentrum Berlin (IDZ) 

Ansprechpartner: – 

Weitere Informationen: 
Der Preis wird in vier Kategorien für die besten Produkte verliehen. Im professionellen Bereich: Product, Concept, Vision
In der Kategorie für junge Talente: New Talents.
Im professionellen bereich dürfen sich Unternehmen und Start-ups, Entwicklungs- und Designabteilungen, Digital- und Designagenturen, UX Labs und Forschungseinrichtungen weltweit anmelden. Die Awards sind offen für Lösungen, Services, Konzepte und Visionen aus allen Branchen und Anwendungsbereichen.

Im Nachwuchsbereich sind Studierende und Absolventinnen sowie Hochschulen weltweit teilnahmeberechtigt. Zugelassen sind ausschließlich Bachelor- oder Masterprojekte.
Individuelle Einreichungen sind auf ein Projekt begrenzt. Hochschulen dürfen eine unbegrenzte Anzahl von Bachelor- oder Masterprojekten ihrer Studierenden einreichen. Zum Zeitpunkt der Teilnahme darf der Projektabschluss nicht länger als zwei Kalenderjahre zurückliegen.

Wo? Wettbewerb – WAS IST GUT 

Für wen? GestalterInnen, StudentInnen, Selbstständige, Unternehmen, eigentlich alle 

Wie viel? – 

Bis wann? 30.06.2021 

Von wem? Gefördert von der Stadt Frankfurt am Main 

Ansprechpartner: Deutscher Designer Club e.V., E-Mail: office@ddc.de, Tel.: 0160 972 32 867 

Weitere Informationen: 
Der DDC Wettbewerb WAS IST GUT sucht nach Designprojekten, die schon immer gemacht werden wollten, weil sie gut und wichtig sind. Hauptsache die Projekte wollen die Welt verbessern. Der Wettbewerb gliedert sich in die Kategorien: Produkt, Raum und Kommunikation.