Förderprogramme Kunstmarkt

Wo? Künstleraustausch 

Für wen? KünstlerInnen 

Wie viel? – 

Bis wann? Momentan Pausiert 

Von wem? Oberpfälzer Künstlerhaus

Ansprechpartner:

Weitere Informationen:
Aufgrund der aktuellen Lage ist die  Ausschreibung möglicher Stipendien  verschoben auf  voraussichtlich Frühjahr 2021. Sobald es eine Änderung gibt informieren wir Sie.

Wo? ADC

Für wen? Künstler:innen

Wie viel? – 

Bis wann? Spätestens 22.02.2022 mit Gebühr ansonsten 21.01.2022.

Ansprechpartner:in: – 

Weitere Informationen: “Eine Auszeichnung im ADC Wettbewerb ist der Nachweis für kreative Exzellenz. Mit der Wettbewerbsteilnahme positioniert ihr euch und eure Arbeit im Kreis der Besten, schafft medienwirksame Präsenz für euer Projekt, eure Agentur und stärkt die Reputation eurer Marke. Eure Arbeit wird von den besten Kreativen bewertet, die Fachjurys bestehen ausschließlich aus ADC Mitgliedern (keine Kund*innen, keine Journalist*innen, keine Verbandsvertreter*innen).” ADC

Wo? BBA Gallery

Für wen? Künstler:innen

Wie viel?

Bis wann? 28.02.2022

Von wem? BBA

Ansprechpartner:in: – 

Weitere Informationen: –

Wo? Ars Electronica

Für wen? KünstlerInnen

Wie viel? 10.000 Euro

Bis wann? 02.03.2022

Von wem? Ars Electronica

AnsprechpartnerIn:

Weitere Informationen: Der Prix Ars Electronica ist der weltweit traditionsreichste Wettbewerb für Medienkunst. Den Gewinner*innen winken die begehrten Goldenen Nicas, Preisgelder von bis zu 10.000 Euro pro Kategorie sowie prominente Auftritte beim Ars Electronica Festival von 7. bis 11. September 2022!

Wo? Stiftung Kunstfonds

Für wen? Künstler:innen

Wie viel? Bis max. 30.000 Eur0

Bis wann? 31.03.2022

Von wem? Stiftung Kunstfonds

Ansprechpartner:in: – 

Weitere Informationen: Bewerben können sich in Deutschland lebende bildende Künstler:innen bzw. deren Rechtsnachfolger:innen oder Mitglieder der VG Bild-Kunst / Berufsgruppe 1 bzw. deren Rechtnachfolger:innen. Voraussetzung für eine Förderung ist die verbindliche Nennung der Verzeichnis-Bearbeiter:innen. Gefördert werden Fremdhonorare, Sach- und Reisekosten.
Nicht finanziert werden laufende und investive Kosten sowie Eigenhonorare und Druckkosten.

Wo? Forchhammer Stiftung

Für wen? KünstlerInnen

Wie viel? 20.000 Euro

Bis wann? 31.03.2022

Von wem? Forchhammer Stiftung

AnsprechpartnerIn: – 

Weitere Informationen: Anlässlich der Eröffnung der Forchhammer-Villa als Stiftungshaus sollen Skulpturen von zeitgenössischen Künstlern in den Garten integriert werden.
Die Ausschreibung richtet sich an Bildende Künstler*innen, die der Stiftung bereits produzierte Werke aus ihrem Oeuvre zum Ankauf oder als Leihgabe vorschlagen wollen.

Wo? Prix Viviane Esders

Für wen? FotografInnen

Wie viel?

Bis wann? 15.04.2022

Von wem? Prix Viviane Esders

AnsprechpartnerIn: – 

Weitere Informationen: The five nominated photographers whose work has attracted the attention of the jury will thus have the opportunity, for several months, to be highlighted and to see their work in the spotlight.

Wo? Kunstverein Burgwedel-Isernhagen e.v. Artclub

Für wen? KünstlerInnen

Wie viel? – 

Bis wann? 30.04.2022

Von wem? Kunstverein Burgwedel-Isernhagen e.v. Artclub

AnsprechpartnerIn:

Weitere Informationen: Für das Jahr 2022 hat sich der kunstverein für die große Pfingstausstellung das Thema UTOPIE 2022 vorgenommen. Ein Begriff, der gerade in der heutigen Zeit, die nach wie vor und mehr denn je durch Pandemie, Klimawandel und Migration geprägt und gebeutelt wird, an Aktualität und Bedeutung gewonnen hat, denn das Gefühl von Angst und Ohnmacht, verbunden mit dem Wunsch und der Sehnsucht nach einem Ausweg, nach einer für alle Menschen verträglichen Lösung, sind übermächtig.

Wo? Kunstgalerie Altes Rathaus Fürstenwalde

Für wen? KünstlerInnen

Wie viel? Bis zu 2.000 Euro

Von wem? Stadt Fürstenwalde

AnsprechpartnerIn:

Weitere Informationen: Künstlerinnen und Künstler, die sich bewerben wollen, visualisieren mit ihren Arbeiten den kulturellen, demografischen, gesellschaftlichen oder infrastrukturellen Wandel, welcher in einer globalisierten Welt, explizit in einem Dorf, einer Stadt oder einer Kommune,  sowohl positiv als auch negativ auffällt.