„Hilfe kam in der Kreativbranche nur teilweise an“

Die Donau-Post veröffentlichte am 29. Oktober den Artikel „Hilfe kam in der Kreativbranche nur teilweise an“. In einem Interview spricht die Zeitung mit BLVKK-Präsidentin Carola Kupfer und informiert über die kommenden Problematik für die Kultur- und Kreativschaffenden durch den bevorstehenden „light“ Lockdown.