Netzwerkdienstag aller Kreativen (Forum Kultur- und Kreativwirtschaft Regensburg e. V., Degginger)

Achtung: Der Netzwerkdienstag am 29.11. wurde auf den 31.01.2023 verschoben, da mehrere Bühnen-Akteur:innen krank sind. Das Programm bleibt dasselbe.

 

Theater und darstellende Kunst bilden einen Schwerpunkt beim Netzwerkdienstag der Kreativwirtschaft am 29. November um 19 Uhr. Theaterintendant Sebastian Ritschel stellt seine Arbeit vor. Die Abschlussklasse der ADK Bayern eröffnet den Abend mit einer Performance aus dem Stück Corpus Delicti. Der Netzwerkdienstag ist offen für alle Interessierten, der Eintritt im Degginger, Wahlenstraße 17, ist frei. Parallel wird die Veranstaltung als Livestream übertragen.
Die Kultur- und Kreativwirtschaft umfasst zwölf Teilbranchen von Werbemarkt und Softwareentwicklung auf der einen bis zu bildender und darstellender Kunst auf der anderen Seite des breiten Spektrums. Der Netzwerkdienstag im November legt den Schwerpunkt diesmal auf die darstellende Kunst. Seit der aktuellen Spielzeit leitet der studierte Musik- und Theaterwissenschaftler Sebastian Ritschel als neuer Intendant das Stadttheater Regensburg. Im Interview wird er beim Netzwerkdienstag darüber Auskunft geben, wie er das Haus sowohl künstlerisch als auch wirtschaftlich in die Zukunft führen möchte.
Die Akademie für Darstellende Kunst Bayern, ADK, hat sich seit 2001 von einer privaten Initiative zu einer staatlich anerkannten Fachakademie für Schauspiel, Regie und Theaterpädagogik entwickelt. Der vierte Jahrgang Schauspiel zeigt im Degginger eine Performance unter der Regie von Anika Kühl aus dem Stück Corpus Delicti der Autorin Juli Zeh.
Im Format 3×3 Minuten stellen sich diesmal drei neue Köpfe der Kreativwirtschaft in Regensburg vor. Dabei sind Dennis Perzl vom Computerspiel-Studio Extraordinerdy, Johannes Zettel vom Architektur-Marketingbüro Naos sowie Sandra Berger von sRooms Interior Design.
In weiteren Interviews präsentieren sich der Maler Nico Sawatzki, Träger des Regensburger Kulturförderpreises 2022, sowie Rebecca Haupt vom Tattoo-Studio Queen of Swords. 
Wie immer gibt der Netzwerkdienstag außerdem einen Ausblick auf weitere kommende Veranstaltungen und stellt News aus der Branche vor.
Der Netzwerkdienstag ist eine Veranstaltung des Vereins Forum Kreativwirtschaft in Kooperation mit dem Clustermanagement der Stadt. Der Eintritt ist frei. Der Livestream läuft auf dem YouTube-Kanal des Degginger.
Weitere Infos findet Ihr hier.

Datum

Jan 31 2023

Uhrzeit

19:00