Pressemeldungen

Klein anfangen, groß denken

Ingolstadt: Auf seinem ersten Verbandstag stellt der Bayerische Landesverband der Kultur- und Kreativwirtschaft (BLVKK) die Weichen für die beiden kommenden Jahre. Anschließend treffen sich Mitglieder und geladene Gäste im Lechner Museum zur Infoveranstaltung und intensivem Austausch. Strukturaufbau, aktive Sachabteilungen und Mitgliederzuwachs in der Fläche – das sind die Schwerpunkte, die den neuen Landesverband der Bayerischen …

Klein anfangen, groß denken Weiterlesen »

Förderung für BLVKK

Presseinformation (Regensburg, Ingolstadt, München, 02.03.2020) Förderung für BLVKK Staatsminister Aiwanger: Förderung der Kultur- und Kreativwirtschaft als Zukunftsbranche ist wichtiges Anliegen | Anschubfinanzierung für den neuen Bayerischen Landesverband der Kultur- und Kreativwirtschaft (BLVKK) | Gemeinsame Strategie soll mittel- und langfristige Ziele definieren Nun ist offiziell, was als Initiative der Regensburger Landtagsabgeordneten der Freien Wähler, Kerstin Radler, …

Förderung für BLVKK Weiterlesen »

Gründung des Bayerischen Landesverbands der Kultur- und Kreativwirtschaft e.V. (BLVKK)

Presseinformation: Gründung des Bayerischen Landesverbands der Kultur- und Kreativwirtschaft e.V. (BLVKK) Gründungsversammlung am 22. Oktober in München | Vereine und Verbände als Gründungsmitglieder | Architekt Peter Haimerl wird Ehrenmitglied Wenn am 22. Oktober um 16. Uhr in der Alte Utting in München die Sektkorken knallen, ist die Kultur- und Kreativwirtschaft in Bayern einen wichtigen Schritt …

Gründung des Bayerischen Landesverbands der Kultur- und Kreativwirtschaft e.V. (BLVKK) Weiterlesen »

Bayerische Kreativwirtschaft: Staatsregierung stiehlt sich aus Verantwortung

Presseinformation vom 23. Juli 2018 Bayerische Kreativwirtschaft: Staatsregierung stiehlt sich aus Verantwortung Einen herben Schlag hat die Staatsregierung nach der Kabinettsumbildung der bayerischen Kreativwirtschaft versetzt: Statt wie bislang die Aktivitäten gebündelt im Wirtschaftsministerium anzusiedeln, sind die Zuständigkeiten seit März völlig zerfasert. Wichtige Branchensegmente kommen gar nicht mehr vor. Ein Zusammenschluss der bayerischen Akteurs-Netzwerke fordert nun, …

Bayerische Kreativwirtschaft: Staatsregierung stiehlt sich aus Verantwortung Weiterlesen »